Newsletter

Durchsuchen Sie unsere Seite...

ChroniCare-Newsletter Januar 2018

Möchten Sie diesen Newsletter monatlich bequem per eMail erhalten? Dann melden Sie sich hier an...

 

wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr 2018. Auch im neuen Jahr möchten wir Ihnen mit den ChroniNews wichtige Neuigkeiten zur HIV/Hepatitis-Therapie, sowie aktuelle und interessante Nachrichten liefern. Bitte beachten Sie, dass die Seminartermine der „Med-Info im Gespräch“ Reihe seitens der AIDS Hilfe in der Regel erst ab März/April bekannt gegeben werden.

In der Januarausgabe möchten wir Ihnen mit dem Artikel Gonorrhö – Tripper die erste von mehreren sexuell übertragbaren Erkrankungen vorstellen. In den nächsten Ausgaben werden wir Sie auch über eine Reihe anderer verbreiteter Geschlechtskrankheiten aufklären.

Wir berichten über den Kostenaspekt des PrEP Blister Projektes der Firma Hexal und deren Rolle als PrEP Preisbrecher auf dem deutschen Markt.

Weiterhin berichten wir über den drastischen Anstieg der HIV-Neuinfektionen in Osteuropa.

Wir informieren Sie über den Aspekt, dass ein schneller Therapiebeginn bei HIV die Sterblichkeit senken kann.

Die amerikanische Arzneimittelbehörde hat erstmals eine duale Fixkombination zur alleinigen Behandlung von HIV-1 zugelassen. Der Name des Präparates lautet Julunca®.

In dem Artikel „HIV und die CD4-Zellen“ berichten wir über die Aufgaben der CD4-Zellen. In den nächsten Ausgaben der ChroniNews erfahren Sie weitere
interessante Informationen zu anderen HIV-relevanten Laborparametern.

Zu guter Letzt möchten wir Sie wieder auf die Januartermine der AIDS-Hilfe Köln aufmerksam machen sowie auf das Angebot der Individualverblisterung Ihrer Medikamente durch die Birken-Apotheke verweisen. Beachten Sie auch die Verfügbarkeit des ersten ChroniCare® Fragebogens für dieses Jahr.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Ihr ChroniNews-Team der Birken-Apotheke

 

 


Aktuelle Angebote Erfahren Sie mehr...